Grundschule räumt auf

Putzete Franz Trotz Regen und Kälte machten sich die beiden Gengenbacher Klassen 3a und 3b der Geschwister-Scholl-Grundschule am Dienstag im Rahmen einer „kleinen Kreisputzete“ auf den Weg, ihren Heimatort von Müll zu befreien. Mit Handschuhen und ein paar Mülltüten ausgestattet, gingen die fleißigen Helfer von der Schule aus in Richtung Schneckenmatt. Bereits auf dem Weg sammelte sich, zum Erstaunen aller, einiges an Müll an. Durch das tatkräftige Anpacken der kleinen Umweltschützer füllten sich die Tüten schnell. Genauso rasch wurde den Kindern dabei klar, wie wichtig und unerlässlich eine richtige Entsorgung von Verpackungen und sonstigem Abfall ist. Alle waren sich einig: Für unsere Umwelt trägt jeder einzelne eine hohe Verantwortung.