Chor & Orff

Seit einigen Jahren gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 an der Geschwister-Scholl-Grundschule eine Chor- und Orff-AG. Frau Kralj und die Kinder treffen sich jeden Dienstagnachmittag um 14.30 Uhr zum Chor und um 15.15 Uhr zur Orff-AG.

Musik und Rhythmus ist überall wahrzunehmen und bewirkt Freude und Begeisterung bei Kindern.

Die Selbstverständlichkeit des Singens ist in unserer heutigen Medienwelt verloren gegangen und soll deshalb gefördert werden. Dabei ist Singen die natürlichste Art, gemeinschaftlich zu musizieren.

Singen fördert die Konzentration, die Aufmerksamkeit, das Selbstwertgefühl, macht Kräfte im Menschen lebendig, gibt Mut, befreit ihn von Hemmungen und bewegt den ganzen Menschen.

Neben verschiedenen Klatschspielen, Rhythmusübungen und Stimmexperimenten lernen die Kinder eine Auswahl von Liedern kennen, die sich an der entsprechenden Jahreszeit orientieren.

In der Orff-AG stehen die Instrumentenkunde und die Rhythmusschulung im Mittelpunkt. Die Kinder lernen verschiedene Instrumente kennen und werden sowohl in ihrem Rhythmusgefühl als auch ihrer Handhabung geschult.