Fasendszit in Strohbach

11.02.2016

In traditioneller Kooperation mit der Narrenzunft Gengenbach besuchten im Vorfeld der Fasend eine Hexe und ein Spättle die Schüler/innen der Grundschule. Auch in Strohbach war dies ein besonderes Highlight, die beiden Fasendsfiguren einmal aus der Nähe kennen zu lernen. An diesem spannenden Vormittag konnten sich die Kinder einen Einblick in die Tradtionen der Gengebacher Fasend verschaffen. An unterschiedlichen Stationen gab es närrische Aufgaben zu lösen. Die Kinder der Klasse 1/2 besuchten den Schalk im Niggelturm, was für viele ein besonders Erlebnis war. Am schmutzigen Donnerstag zogen alle Schüler und Lehrerinnen der Strohbacher Grundschule, begleitet von den Strohhansele durch das Dorf. Nach dem Gitzigrufe vor dem Rathaus ging es zurück in die Schule, wo alle noch ein Happen zu Essen und Trinken bekamen. Alle hatten viel Freude!