Knapp das RP-Finale verpasst

DSC 0045

Die Mädchen-Mannschaft der Grundschule konnte sich ja im Geräteturnen im Dezember des vergangenen Jahres für das Bezirksfinale qualifizieren. Die Aufregung war groß, denn nun stand die Qualifizierung für das Finale des gesamten Regierungspräsidiums Freiburg an. Die fünf Mädchen Jule, Marie L., Paula, Jacqueline und Marie H. zeigten durchweg gute Leistungen, besonders Marie Lehmann bestach durch hervorragende Punktewertungen, obwohl sie kurz zuvor noch eine schwere Verletzung hatte. So errangen die Mädchen einen guten Mittelfeldplatz mit 157 Punkten. Umso überraschten war alle, als klar war, es fehlten gerade mal 1,4 Punkte für eine weitere Runde. Trotzdem überwog die Freude über die guten Leistungen.

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.