Abschied von Frau Leis

22.03.18

 22 Jahre lang kümmerte sich Frau Leis mit großem Engagement-  und dabei immer mit besonderer Rücksichtnahme auf stattfindende Klassenfeste oder Elterngespräche- um die Reinigung der Klassenräume, der Flure und des Kernzeitbereichs an der Nollenschule. Nun begibt sie sich zu den Osterferien in den wohl verdienten Ruhestand. Um Frau Leis gebührend für ihre Arbeit zu danken, luden wir sie ein, am Donnerstag unser Gast zu sein. Alle Kinder der Nollenschule trafen sich mit ihren Lehrerinnen vor der Kernzeit, wo jede Klasse eine individuell gestaltete Blume überreichte. Zum Abschluss erklang das Lied "Viel Glück und viel Segen" im Kanon. Vielen Dank Frau Leis und alles Gute für Ihren Ruhestand!