Besuch vom Ziegenexperten

25. Januar 2016

Am Montag, dem 18.1.16 kam Robert Wunderlich vom Verein "Schenke eine Ziege" ans Krähenäckerle, wo ihn die Klassen 1d, 2d, 3d und 4d erwarteten.

Die Schüler und Schülerinnen sangen zur Begrüßung das Krähenäckerlelied. Danach erzählte Herr Wunderlich vom Projekt, in dem Ziegen verschenkt werden und wie arm die Menschen in Uganda sind. Die Familien, die beim Projekt mitmachen wollen, müssen erst lernen, wie man die Ziegen behandelt, pflegt und füttert. Alle Familien, die schon eine Ziege haben, freuen sich sehr, denn sie haben Milch und aus Milch kann man Butter, Käse, Joghurt und vieles mehr machen. Die Mitarbeiter bauten mit Robert und seiner Kollegin Vanessa ein Krankenhaus und eine Schule, in der Kinder ihren Schulabschluss machen können. Am Ende schauten die Kinder noch einen kurzen Film an.

2 Schülerinnen überreichten Robert eine Spende in Höhe von 500€, die das Krähenäckerle im Advent 2014 und 2015 gesammelt hat. Das Geld reicht für 20 Ziegen. Jede Klasse bekam noch einen Kalender mit Bildern aus Uganda.

Bestimmt machen wir nächstes Jahr wieder mit bei "Schenke eine Ziege".

geschrieben von Pauline Daxer, Klasse 4d