Ein toller Lesepate für die Klasse 3b

08. Dezember 2015

Am bundesweiten Vorlesetag bekam die Klasse 3b Besuch von ihrem Lesepaten. Der Landtagsabgeordnete Herr Volker Schebesta nahm sich Zeit an unserer Nollenschule vorbeizukommen.

Zuerst erzählten wir von unseren eigenen Lesevorlieben sowie Lieblingsbüchern. Im Anschluss stellte Herr Schebesta das Buch "Die Zauberschule und andere Geschichten" von Michael Ende vor. Daraus las er unserer Klasse die Geschichte „Lenchens Geheimnis“ vor und bezog uns immer wieder mit Fragen zum Fortgang des Geschehens mit ein oder ließ uns eigene Erfahrungen berichten. Von der Geschichte waren wir begeistert, denn sie handelt davon, was man tun kann, wenn Eltern Ärger machen. Lenchens Abendteuer, ihren Besuch bei der Fee Franziska Fragezeichen und die Verzauberung der Eltern, sind spannend und witzig erzählt. Sie sorgten in unserer Klasse für viel Lachen. Die Fee Franziska Fragezeichen und ihr ungewöhnliches Haus faszinierten uns so, dass wir es während des Vorlesens unbedingt in Bildern festhalten wollten.

Am Ende schenkten wir diese Herrn Schebesta als kleines Dankeschön.