Rope-Skipping...ready, set, go!

06.05.2015

SAM 3732Am Mittwoch, den 6.Mai, durften die 4. Klassen aus Strohbach, Reichenbach und vom Krähenäckerle an einem Rope-Skipping-Workshop teilnehmen. Das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ will Kinder zu mehr Bewegung motivieren. Treffpunkt war um 9.30 Uhr in der Nollenhalle, wo es 90 Minuten rund ums Seilspringen ging. Frau Anika Herbrik zeigte den Kindern im Auftrag der Deutschen Herzstiftung unterschiedlichste Übungen.Mit Spaß und Eifer probierten die Schüler Einzel- und Partnerübungen, sowie viele Tricks zu fetziger Musik aus. Am Ende gab es eine Vorführung für Kinder der Nollenschule und interessierte Eltern.