Autorenlesung mit Jens Schumacher

25.03.15

Mucksmäuschenstill war es in der vollbesetzten Turnhalle am Krähenäckerle, als der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor JENS SCHUMACHER unseren Dritt- und Viertklässlern sein neustes Buch vorstellte. Die ausdrucksstarke und gut intonierte Sprache des Schriftstellers sowie die überaus gruslig- spannende und komisch- witzige Geschichte von Asmoduin fesselte die begeisterten Zuhörer gleichermaßen. Schließlich geschieht es ja auch nicht alle Tage, dass man eine äußerst nervenaufreibende Begegnung mit einem Jungteufel aus der Hölle erlebt! Bannsprüche, dämonische Gefahren und peinliche Zwischenfälle im Alltag des Protagonisten Bob sorgten für großes Hörvergnügen.

Bereits am Vortag traf sich ein großer Teil des Kollegiums mit Jens Schumacher zu einer schulinternen Fortbildung. Als einziger deutschsprachiger Autor verfasst er sogenannte "interaktive Bücher", die für Kinder und Jugendliche eine hohe Lesemotivation darstellen, da die Leser in unterschiedlicher Art das Geschehen mitgestalten können.

Die Begegnung mit diesem interessanten und vielgefragten Schriftstellers konnte dank der großzügigen Finanzierung durch unseren Förderverein ermöglicht werden.

Impressionen sind in der Bildergalerie zu finden.